Mein Angebot

 

1. Polen - ein unbekannter Nachbar (Einführung in Land und Leute)

2. Polnische Lebensart und Mentalität. Was macht die polnische Seele aus?

3. Polen als Reiseziel (interaktiv mit Reisematerialien und einem kleinen Sprachtraining)

4. Deutsch-polnische Beziehungen aus Sicht des Zeitungslesers.

5. So lebt Jan Kowalski in Polen (Der Durschschnittspole)

6. Hübsch, gebildet, emanzipiert - das Bild der polnischen Frau

7. Es begann in Polen...(Geschichte der Solidarność-Bewegung mit den Persönlichkeiten L. Walesa und Johannes Paul II.)

8. Polen im Jahr 2004 und 2014. Was hat sich seit dem EU-Beitritt geändert.

 

Kommentare zu den durchgeführen Vorträgen:

 

Anne Bosch, Alpirsbach

Liebe Aneta, ein Vortrag steht und fällt mit den Referenten. Sie haben unsere Interesse geweckt, uns in Polen begleitet und sehr vieles vermittelt. Danke! Sie waren die Beste!! Gewusst habe ich von Ihrem Heimatland wenig - ich habe schon viel Werbung gemacht für Polen - man muss es gesehen haben. Danke!

 

Barbara Bode, Loßburg

Das war ein äußerst authentischer und sehr bildlicher Vortrag. Vielen Dank!

 

Jörg Blötscher, Glatten

Ihr Enthusiasmus ist ansteckend! Treffliche Beispiele machen den Vortrag sehr lebendig und Ihre persönliche Erzählperspektive ist sehr angenehm.

Alles gute und viele Grüße auch von meiner Frau Alicja!

 

Ernst Ammer, Dornstetten

Heute hatten wir eine Lektion des wahren Patriotismus! Man sieht es Ihnen an, wie Sie es erleben.

 

Carola Stengle, Dornstetten-Aach

In unserer Mittwochs-Akademie haben wir durch Sie Polen kennengelernt, besonders das heutige Polen und die neueste Geschichte des Landes.

Sie haben uns auf unserer Polenreise sachkundig und liebenswert begleitet.